Blue Flower

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

Corona-Masken von Lumpen oder Masken von

 

minderer Qualität sind keine ehrlichen

 

Maßnahmen gegen Corona und berechtigt

 

nicht zu solchen übertriebenen

 

Sperrungen  der Merkel Regierung

 

Geld wird verschleuder in Panik, weil nicht recht überlegt,

das Chaos ist nicht fern wenn Corona noch 2 1/2 Monate anhält.

 - 29.11.2020 -

Durch fehlen von Qualitäts-Masken sind

 

sicherlich ca. 40 % mehr Corona-Fälle aufgetreten!!!

 Hierzu sollten Sie mal Report Mainz ansehen damit die Ursachen, nach meiner Meinung wegen schlechter

Masken, die Pandemie sich um 30 % erhöht.

Es gibt keinen besseren Schutz als der mit Qualitätsmaske!!!

 

 19.11.2020 wurde das Bevölkerungsschutzgesetz genehmigt.

 

Es ist unsinnig Verordnungen und Schließungen zu erlassen

wenn keine geeigneten Masken vorhanden sind oder diese

zu teuer, oder fehlen!!!

 

In den folgenden Beiträgen  wird auf die Anzahl der Viren

in der Nase

hingewiesen diese sind bei den geimpften  und nicht

geimpften Menschen genauso hoch vorhanden.

Also ist ein sehr guter Schutz vor diesen Corona-Viren

überwiegen von dem Schutz durch eine sehr gut

schützende Maske wesentlich,

was aber die vielen Millionen Masken die Deutsche t

ragen nicht der Fall ist.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Biologe schlägt Alarm! Ist der Corona-Impfstoff GEFÄHRLICH

und UNWIRKSAM? (Clemens Arvay)

https://www.youtube.com/watch?v=Sqt3LZy0lyk

 

Biologe enthüllt massive Gefahren der Corona-Impfung

und der Zulassung nach Bill Gates! (C. Arvay

https://www.youtube.com/watch?v=Pv6tzWfDK-w

 

Ständig melden sich Wissenschaftler im Netz oder TV  und haben erhebliche Bedenken

gegen die neuen Impfstoffen gegen Corona, also nicht nur die o.g. !!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mexikanischer Präsident beschreibt Lockdowns als Diktatur

Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador hat Lockdowns oder Ausgangssperren

gegen das Coronavirus als diktatorische Maßnahmen verurteilt. Die Einschränkung der Bewegungsfreiheit

von Menschen sei "unter Behörden angesagt...die zeigen wollen, dass sie eine eiserne Hand haben,

Diktatur", sagte López Obrador am Mittwoch. "Viele von ihnen zeigen ihre autoritären

Instinkte", doch "das Wesentliche ist es, Freiheit zu garantieren".

aus TV ZDF

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich Eric Hoyer bezweifele diese oben angeordneten Erlasse etc.

zur Beschränkung die waren nicht  tatsächlich rechtsgültig, da sie von der

Frau Merkel und anderen im engsten Kreise bestimmt und

angeordnet wurden ohne den Faktor ungeeignete Masken auszuräumen,

die hat zu erheblichen  Übertragung von Corona beigetragen, ca. 30 % und mehr!!!

 

Die Bürger tragen - immer noch - Millionen von Masken mit Löchern oder völlig

unzureichenden Masken gegen Corona, die zum Teil völlig offen sich ab der Nase etc.

 

aber lesen sie mal dies hier:

Ein AfD-Politiker hat mit einem offenkundig löchrigen Mund-Nasen-Schutz im Bundestag

für Aufregung gesorgt. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth untersagte dem

Abgeordneten Thomas Seitz am Freitag, mit seiner orangenen Maske vom Rednerpult

zurück zu seinem Platz zu gehen. Die Maske habe Löcher und sei daher nicht geeignet,

sagte Roth. Schließlich reichte sie ihm eine FFP2-Maske, die sie mit Hilfe eines Stiftes

aus einer sterilen Verpackung genommen hatte. Seitz beschwerte sich über einen

«Maulkorb», woraufhin Roth mit einem Ordnungsgeld drohte.

Mir ist es egal welcher Politiker sich so verhält, lesen Sie bitte weiter unten aber

4 Millionen  Masken  mit Löchern dürfen an das einfache Volk verkauft werden, ein Unding !!!

20.11.2020

Also regt ein Bürger die Politiker auf und Millionen laufen mit sehr schlechten Masken

oder keine herum!!

Mir geht es nicht um die AFD, sondern beachten Sie,

welche Art der Maske die hier erwähnt wird, eine

FFP2-Maske , ich schätze nach den Fotos oder Filmen in den Medien

tragen die meisten Menschen keine

solche Masken, und sind somit potentielle Überträger von Corona!!!

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinsam mit anderen Experten fordert Matthias Schrappe ein Umdenken in der

Corona-Strategie. Der Infektiologe kritisiert die Kennzahlen des Robert-Koch-Institutes.

 

Datengrundlage für Teil-Shutdown -

"Wir sind im Bereich der Mutmaßung"

Datum:

Der Kölner Professor Matthias Schrappe kritisiert die Corona-Maßnahmen - die Datengrundlage

des RKI sei "das Papier nicht wert". Eine andere Methode wäre viel effektiver.

Eine erste Beschlussvorlage der Länder vor erneuten Beratungen mit Kanzlerin Merkel (CDU)

am Mittwoch zeigt: Es reicht noch nicht. Die Corona-Zahlen scheinen sich kaum eindämmen zu

lassen. Das Papier sieht eine Verlängerung des Teil-Shutdowns in Deutschland vor. Auch von

Verschärfungen bisheriger Maßnahmen ist die Rede.

Dass es so nicht weitergehen kann, findet auch Prof. Matthias Schrappe von der Universität Köln.

Zusammen mit Vertretern verschiedener Bereiche im Gesundheitswesen hat er ein Thesenpapier

erarbeitet. Darin wird Kritik an den Corona-Maßnahmen der Politik laut. Der Infektiologe erklärt

gegenüber ZDFheute, wo aus seiner Sicht Probleme liegen - und welche Strategie stattdessen

verfolgt werden solle.

Schrappe: Risikogruppen werden vernachlässigt

Schrappe definiert zwei große Problembereiche: die Dunkelziffer bei Corona-Infektionen und die

Vernachlässigung von Risikogruppen hinsichtlich bisheriger Maßnahmen.

Schrappe bemängelt vor allem, dass sich Maßnahmen, wie der derzeit geltende Teil-Shutdown,

auf Daten stützen, die "das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben sind". Die Dunkelziffer

sei extrem hoch, weil es sich um eine asymptomatische Krankheit handele, bei der viele Träger

nichts von ihrer Infektion wüssten. Demnach könne man mit den erhobenen Daten und

Antikörper-Studien nur kumulative Schätzungen vornehmen - aber dafür nichts über das akute

Infektionsgeschehen in Deutschland aussagen.

Bringen wiederholte PCR-Tests klarere Ergebnisse?

Verlässliche Zahlen könne man nur über sogenannte Kohorten-Studien gewinnen.

Hierbei würden jeweils mehrere Tausend Menschen nach spezifischen Kriterien aufgeteilt und beobachtet.

Im Zwei-Wochen-Rhythmus wiederholte PCR-Tests könnten anschließend Aufschlüsse darüber

geben, wo akute Infektionen zu beobachten seien, so Schrappe weiter. Derzeit spekuliere man

dagegen lediglich:

 Wir sind im Bereich der Mutmaßung, es werden Grundrechte eingeschränkt.
 
Als Wissenschaftler und als Bürger halte ich das für ein Unding.
 
Prof. Matthias Schrappe

Die einzige Frage sei: Teil-Shutdown verlängern - ja oder nein?

Auch mit Blick auf Risikogruppen und ältere Menschen, etwa in Pflege- oder Seniorenheimen, fordert

Schrappe einen Kurswechsel. Man müsse insgesamt eine differenzierte Betrachtung von Schutzmaßnahmen

auf den Weg bringen und "die Dinge ausprobieren".

So könnten beispielsweise Studenten, die infolge der Pandemie ihren Nebenjob in der Gastronomie verloren

hätten, Abstriche vor Alten- und Pflegeheimen durchführen, schlägt Schrappe vor. Bei einem negativen

Testergebnis stehe dem Besuch der Eltern und Großeltern dann nichts mehr im Weg.

Ein solches "fantasievolles" Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie würde demnach auch zu einem

Umschwung der Stimmung in der Bevölkerung führen. Dabei könne viel Produktives entstehen.

Aber die Politik versuche es erst gar nicht, kritisiert Schrappe. Stattdessen verliere sie sich in ständigen

Entscheidungen über die Frage: Verlängerung des Teil-Shutdowns, ja oder nein.

23.11.2020
Video verfügbar bis 23.11.2021

aus ZDF

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bevölkerungsschutzgesetz,

hier eine Meinung der sich auskennt!

Hierzu ist der im 3. TV Prog. gesendete Beitrag - 19.11.2020, um 19:30 h -

mit hochinteressanten Aussagen von Heribert Prantel, am Anfang der

Sendung - mit vielen Hinweisen der Unvereinbarkeit zu deutschen

Gesetzen vollzogen worden sind! Sollte jeder klar denkende Bürger

mal anhören.

------------------------------------------------------------------------------------

Sie sollten ebenfalls die Sendung am 19.11.2020, um 20:15 h,

Corona - Schock und Zeitenwende
 

Was macht die Corona-Krise mit den Menschen? Wie wirkt sich dieser Stresstest für

die Menschheit weltweit aus, und welche dramatischen Folgen kann er haben? 3sat

geht diesen Fragen nach: Die …

 

Weil die Politik  versagt hat  dem Volk Qualitätsmasken zu stellen sind Menschen

erheblich gefährdet worden, aber auch die Wirtschaft und Zukunft wird  falsch eingeschätzt.

Die Weltwirtschaft wird durch Corona  immer weiter geschwächt.

Der Absatz wir stellenweise erheblich einbrechen.

Eric Hoyer

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Meinung ist: wie ich diese auch unten etc. darstelle, hätte man

gleich am Anfang Qualitätsmasken an das Volk ausgehändigt sollen

- selbst 2-3 Monate später - wären die meisten Maßnahmen zu

solcher Rechtseinschränkung und Schließung von Geschäften

nicht nötig gewesen. Hier hat die Regierung überhaupt nicht klar

denken können, und offensichtlich völlig falsch gehandelt, weil nur

Qualitätsmasken wesentlich bei der Verhinderung der Übertragung von

Corona in der Lage gewesen wäre. In allen Bereichen sind elend Lumpen-Masken

und nicht die fehlenden Masken derAuslöser, selbst in September oder

November 2020, werden kaum Qualitätsmasken getragen, die Politiker haben sie

das Volk rennt mit Lumpen-Masken herum und es wird mit der

  Peitsche des Shutdowns ständig gedroht !!!

 

 

Dies bedeutet die Merkel-Regierung hat die Bevölkerung zu falschem

Verhalten animiert und wiegen in Sicherheit belassen, mit Ausgangssperren

und Massenhaften Schließungen von  Geschäften und Restaurants, Museen etc.

ersetzt dies nicht die nötigen Qualitäts-Masken.

Mit Qualitäts-Masken und Befolgung dieser Vorschrift wäre Schließungen nie

so nötig gewesen. Die dadurch entstandenen Nöte und Härten, seelischer und

finanzieller Art mit Schließungen ganzer Bereiche, Geschäfte etc. waren im hohen Maße 

nicht Qualifiziert bzw. von der Regierung Merkel falsch umgesetzt worden!

700 Millionen für Masken hätten nicht Millionen von Unternehmen in Schwierigkeiten

gebracht. Der Schaden ist  politisch und gesellschaftlich eine Tragödie und wird  kaum

nicht mehr zu reparieren, sein.

Die Not kommt zu der Wohnungsnot und vielen anderen sozialen Bereichen noch dazu...

 

Eric Hoyer

- 19.11.2020, 22.11.2020.

 

 

Es werden

 

Bestimmte Sperren müssen sein, aber ohne Qualitätsmasken

keine Verhinderung von Corona!!! Aber sie reden und reden...

an den Fakten vorbei... das Volk wird getäuscht weil die

Qualitäts-Masken nicht geliefert werden, immer noch nicht ausreichend!

 

Eric Hoyer

- 17.11.2020 C D E-
 

Krankenhäuser in Deutschland bitten die Bevölkerung um Hilfe für

Masken Handschuhe etc.,  so was muss man sich mal vorstellen, dies

nennt man gut Versorgung der Kranken ???

Lesen Sie mal im Internet nach,  oder haben Sie die TV-Sedung

Corona-Spezial am

06.04.2020 im ZDF gesehen. 

 

Masken aus Lumpen oder Masken von minderer Qualität sind  keine

ehrliche Maßnahmen gegen Corona noch ein wirklicher Schutz, dies

grenzt an Betrug des Volkes und stellt falsche Maßnahmen dar,

die die harten Einschränkungen nicht berechtigen! 

Ich möchte durch meine angemessene Kritik lediglich ein einlenken

der Regierung und der schweren Fehler hierdurch erreichen!

Ein Erkennen der eigenen politischen Fehler wäre heilsam und ein Trost

für das arme Volk der Deutschen, in diesen Bereich und hätte erhebliche

Auswirkungen auf alle Corona-Zahlen! Also diese schlechten Masken

haben die Corona-Lage verschärft, zu ca. 20 bis 40 % mehr Corona-Fälle !

 

- siehe großen Beitrag unter Umweltansicht.de -

 

Die Versorgung mit Schutzmasken in vielen sozialen Bereichen ist

völlig unzureichend versorgt worden und von sehr schlechter Qualität,

die die Menschen tragen!!! 

Zum Teil  sind Lumpen vor dem Gesicht, oder simple Masken die völlig

zum Gesicht hin offen sind, die die strengen Maßnahmen

der Regierung  Merkel absolut nicht würdig sind, noch einen entsprechenden

Nutzen zur Pandemie darstellen!

Eric Hoyer

 

Nur dieser Umstand  alleine hat die Corona-Zahlen um ca. 40% erhöht, diese

Darstellung ist sogar gut nach zu vollziehen!!!

Genauso wie die unberechtigte Verteilung von Flüchtlingen - wo sich dann viele

Länder von Merkel übergangen fühlten - , sind die Maßnahmen zu Corona und

Sperren für den Ausgang des Volkes zum Teil unberechtigt und nachteilig,

weil die Masken nicht Corona tauglich waren noch sind!!! Und immer noch nicht sind!

17.11.2020 D

Eric Hoyer

 

diese Zustände um Masken haben ich schon am Anfang April 2020 erkannt, die Politik

hat an der falsche Stelle gespart!!!

In ambulanten Diensten etc. bis zu

Kliniken herrschen zum Teil  katastrophale Zustände bei Schutzmasken

bis Schutzkleidung !!!

Die Bundesregierung stellt nicht zeitnah Fabriken um, die diese

Schutzausrüstungen herstellen können, - viel zu wenig -  sie lässt wieder

einen wildwest Markt blühen,

 

- 4. Millionen Masken sind sogar durchlöchert und dürfen verkauft

werden, sind die zu retten?

 

wo elende Preise sich verdoppeln und verdreifachen, man sieht

zu was und wie hier gefördert wird !!!

Alleine für Masken 700 Millionen Euro, vom Bund - warum nicht mal

aus Goldreserven 10 % abzweigen ist doch für Notfälle da und ist

des Bürgers Geld ! - hätte andere teure Maßnahmen

völlig überflüssig gemacht. und 5 - 50  Milliarden € eingespart.

Eric Hoyer

- 06.04.2020, 17.11.2020 B C -

 

meine Beiträge gibt es schon seit : 

-  16.03.2020 B C D, 20.03.2020 B, 20.03.2020, 12:36 h, 25.03.2020 11:31 h; 27.03.2020, 9:17 h,

04.04.2020, 9:21 h ; und weitere innerhalb der Beiträge. und am 17,11,2020 C- 22.11.2020