Blue Flower

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 Regierung Merkel sollte zurücktreten,

 

weil sie

 

Qualitätsmasken nicht geliefert hat

 

und Chaos droht, das Volk wird immer

 

unruhiger!

 

Corona-Masken aus Lumpen oder

 

Masken von minderer Qualität sind

 

keine ehrlichen Maßnahmen gegen

 

Corona und berechtigt nicht zu solchen

 

übertriebenen Sperrungen  der Merkel

 

Regierung!

 

Die Ausbeutung und Gefahr kommt aus der Mitte und nicht von

der AfD ! Erst wollten die die Bombe mit der AFD zünden und sagen

sie ist eine Gefahr, jetzt sind richtige schwere Blindgänger in der

CDU hochgegangen und nicht in der AFD... 

 

Politik mach das große Geld mit Masken!!!

 

Es herrschen bald Zustände wie  in einem Krieg,

seit dem Überfallartigen Vormarsch der ersten

Pandemie-Front

sind ca. 10.000 Corona-Gefallene zu beklagen!!

Nun hat die Abwehr mit Lumpen statt mit Qualitätsmasken

nicht geholfen, oder der Feind hat  auch Millionen Masken

gestohlen.

Aus diesen Gründen, weil überall dann die Qualitätsmasken

fehlten, konnte die 2. Front von Corona richtig

aufmarschieren.

Der Verteidigungsminister bedauert sehr und meint auch die

Coronamasken sind gestohlen worden, sie werden aber für

alle im Februar 2021 vorrätig sein - evtl. braucht man

die dann nicht mehr weil dann die Spritzen im Laufe

des Jahres 2021/5-7  alles wieder gut machen können.

Wir an der Spitze der Corona-Bekämpfung

bedauern die hohen Zahlen von ca. nun 28.000

gestorbenen Kämpfern - im Dez. 2020 - , - nun

schon über 70.000 Corona gefallene, dies geht

natürlich an die Substanz aller die im Einsatz sind  (11.03.2021),

die die Schlacht nicht überlebten, menschlich können

wir es verstehen, aber uns hat Corona auch überrumpelt!!

 

Man fragt sich, warum keine Qualitätsmasken

der leidenden Bevölkerung gegeben wurden???

Die Regierung wartet auf die Spritzen und lässt

tausende in Gebäuden und Lazaretten, ohne

Hoffnung  sterben, dabei sagen Fach-Prof. mit

Qualitätsmasken würde die Corona-Front nicht so tief

in das Land gekommen sein und die Menschen

so zu bedrohen und Not und Leid zu bringen und

große Teile der Verkäufer sind praktisch pleite, es

herrscht in Teilen Deutschland arge Not und Angst

vor der Zukunft, dies in allen Schichten  !!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Finnland hat ca. 600 Bürger die an Corona verstorben - ca.

Dez. 2020 -  sind, Deutschland hat täglich 600 die elendig an

Corona keine Luft mehr bekommen haben ...!

Finnland hatte aus alten Beständen Masken, vor Corona

Masken für die Bürger vorrätig !!!

 

Bitte hören Sie bitte mal diesen folgenden 

Beitrag an, einer der Besten die wir haben... da erkennen sie

wie hier die Merkel und andere kein gutes Beispiel abgeben haben!

 

Claus Ruhe Madsen über seinen Weg in

der Corona-Pandemie | Markus Lanz vom 03. Februar 2021

https://www.youtube.com/watch?v=3vyhjo-pdj4

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------

Politiker werfen immer wieder Milliarden in die Luft und es ist

soviel Geld, glücklich wer einiges aus der Luft  davon auffangen kann...

 

Wir wissen, das Volk wird zusammenhalten und die langfristigen

Schäden ausbügeln helfen, haben wir nicht schon zwei Weltkriege

überstanden da werden wir die  Corona-Offensive sicherlich auch

überwinden...  wir gedenken besonders der Jungen Generation,

die die Verantwortung der Milliarden-Ausgaben für Corona tragen wird,

auch wenn Opa und Oma daran verstorben sind,

aber es ist eine Notsituation und diese hat das Volk mitzutragen

sagt Merkel die alles angeblich mit Zeichen vor dem satten Bauch,

mit den Händen wegwischen will !

 

Wir vertrauen in unsere Wirtschaft, da fallen die wenigen kleinen

Unternehmen nicht so ins Gewicht, die hinten runter purzeln.

Es ist eben eine Wettbewerbsfreiheit,

da überleben die am meisten Geld und Werte hatten, eine

natürliche Auslese.

 

Sicher ist, es werden Gedenktage und auch ein Mahnmal errichtet

werden um an diese Böse Zeit zu erinnern, junge Generationen

werden es in den Geschichtsbüchern lesen können, wie schwer es

war und sie nach 30 Jahren immer noch daran zu zahlen haben!!!

 

Eric Hoyer

-21.12.2020, 25.12.2020, 01.01.2021 B-

-------------------------------------

Droht dem Gesundheitssystem der Kollaps? -

Film von Anna Fein, Stefan Hanf, Michael Mueller

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-corona-und-kein-personal-102.html

evtl. auch im Internet.

------------------------------------

 

Masken von Qualität statt Lumpen, Politik,

sie lieferten nicht was das Volk brauchte,

so konnte Corona über die Köpfe der

Politiker hart wachsen !!!

 

Der Beweis ist schon im März 2020 vorhanden

gewesen, an allen Ecken fehlen Millionen von  Qualitätsmasken !!!

In Finnland nicht, dort gab es genug Masken... nur 500 Tote insgesamt,

nicht wie hier 500 pro Tag.

Hier eine Sendung über Masken aus 24.03.2020.

 

Politik | Frontal 21 - Versäumte Pandemie-Vorsorge

min vom 24.3.2020

 
 
 
Merkel hat die starke  2. Pandemie verschuldet und so hat
 
die Regierung die  Bevölkerung stark gefährdet, vernachlässigt,
 
nicht versorgt aber ständig herum reden und auf die Menschen
 
schimpfen... wir halten zusammen!
 
Im Dezember 2020 fehlen immer noch Millionen Qualitäts-Masken !

Und immer noch tragen Menschen Lumpen und schlechte Masken

täglich,

- mit vielen Löchern zur Nase hin -  ich sehe  auch die sind evtl.

schon alt und schmutzig !

Bitte lesen Sie meine Beiträge , wer schuld ist an dieser Lage, Merkel

und die Grünen...und eine Partei die die SPD zähle ich kaum noch

mit, die sollten schnell zur AFD wandern dort gibt es Ärzte die mehr

Durchblick haben !!

Welche Hilfen ich empfehle, lesen Sie auf meinen Beiträgen zu Corona

Eric Hoyer

- 20.12.2020 B C -

---------------------------------------

 

Geld wird verschleuder in Panik, (Dez. 2020) weil

nicht recht überlegt wird, das Chaos ist nicht fern wenn

Corona noch 2 1/2 Monate anhält.

 - 29.11.2020,  04.12.2020 -

 

Durch fehlen von Qualitäts-Masken sind

 

sicherlich ca. 40 % mehr Corona-Fälle aufgetreten,

dies sind min. 5.000 Tote evtl auch 10.000, für so was

muss die Regierung zurücktreten.

Hier wird über Leichen gegangen, warum tritt immer

noch keiner zurück aus der Regierung !!!

 

in Teilbereichen sogar 60% mehr Corona-Opfer

mehr weil keine Qualitätsmasken!!!

 

Heute, am 08.12.2020,  ist wieder im TV zu sehen

wie die Lumpen-Masken, wie auch die billigen

grün/blauen Masken oder die einfachen Masken

rutschen bis unter die Nase und haben zur Nase

große Öffnungen, bevorzugte Richtung von Coronaviren,

und können gut in Beatmungsorgane einmarschieren.

  

Man fragt sich, wie Masken die so getragen werden, eine

wirklichen  Schutz darstellen sollen!???

Wer den Menschen hier in der BRD solche einschränkende

Maßnahmen und Bewegungseinschränkungen auferlegt

hat nichts verstanden, mit Qualitätsmasken wäre dies

nicht so nötig!

 

Einschränkungen haben nur Sinn, wenn Alkohol und

viele Menschen zusammenkommen, oder Sport oder

Tanzveranstaltungen etc. und

überfüllte Busse und Bahn und besonders Schulen , da werden die Corona-Viren

zu Eltern und Geschwister getragen, in letzteren Bereichen sind für alle

Qualitätsmasken wesentlich und nicht weg sperren. In vielen Bereichen

fehlt die Nachvollziehbarkeit der harten Maßnahmen gänzlich !!!

Nachgetragen am 11.02.2021

Eric Hoyer

 

Die Gefahr kommt von der Politik, die nicht erkennt Qualitätsmasken

haben einen noch höheren Wert als Menschen weg zu sperren!!

 

Heute am 04.12.2020, ist zu lesen im 2. TV ,

aber sie wissen nicht wie man 40 Millionen  Qualitätsmasken besorgt!!!

Sie lenken ab mit der Feststellung, Corona-Cluster wie entstehen sie usw?

------------------------------------------------------------------------------

Corona-Cluster und Infektionsketten

Wie sie entstehen und was sie auslösen

aus 2 TV

---------------------------------------------------------

Hierzu sollten Sie mal Report Mainz ansehen damit die Ursachen,

nach meiner Meinung wegen schlechter Masken, die Pandemie

sich um 30 - 60 % erhöht.

 

Es gibt keinen besseren Schutz als der mit

Qualitätsmasken!!!

Dazu lesen Sie bitte Corona in Finnland!

 

19.11.2020 wurde das Bevölkerungsschutzgesetz

genehmigt.

 

Es ist unsinnig Verordnungen und Schließungen zu

erlassen

wenn keine geeigneten Masken vorhanden sind oder diese

zu teuer, oder fehlen!!! Wissen Politiker gar nicht wie

man Viren vom Körper weghält.

 

In den folgenden Beiträgen  wird auf die Anzahl der Viren

in der Nase hingewiesen diese sind bei den geimpften 

und nicht geimpften Menschen genauso hoch vorhanden.

Also ist ein sehr guter Schutz vor diesen Corona-Viren

überwiegen von dem Schutz durch eine sehr gut

schützende Maske wesentlich, was aber die vielen

Millionen Deutsche an Masken tragen ist eine Schande!!!

 

Es gibt keinen besseren Schutz als der mit Qualitätsmasken!!!

Leute was macht die Politik, 8 Monate keine Qualitätsmasken

für alle, was machen die mit unserer Freiheit?

Nur wenn die Regierung Qualitätsmasken bereit gestellt hätte,

so wären die harten Maßnahmen dann mit der Peitsche berechtigt.

 

Es ist eine elende Sache wenn man in Altenheimen, Kliniken

und anderen Einrichtungen keine nötigen Masken zur Verfügung hat.

 

Milliarden werden für politische Pflaster ausgegeben, die

wirklich echten Maßnahmen fehlen wie z. B. super gute Masken,

die hätte den Politiker nur 5 % vom teuren Corona-Kuchen

gekostet und 50 % der Corona-Fälle hätten damit reduziert werden können!!!

 

Überlegen Sie mal nüchtern ob meine Aussagen hier stimmen?

Sagen Sie doch endlich der Tante Merkel die Wahrheit mit den Masken!

Sonst denkt Sie, so weiter machen zu können...und ein Durchhalten von allen wäre die Lösung...

Eric Hoyer

 - 07.12.2020 , 01.01.2021 B -

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AfD-Arzt erklärt DEN Logik-Fehler der

Corona-Politik! – Dr. Martin Vincentz (AfD)

182.909 Aufrufe
 
26.11.2020

 https://www.youtube.com/watch?v=GNvG8pDGJd8

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Biologe schlägt Alarm! Ist der Corona-Impfstoff GEFÄHRLICH

und UNWIRKSAM? (Clemens Arvay)

https://www.youtube.com/watch?v=Sqt3LZy0lyk

 

Biologe enthüllt massive Gefahren der Corona-Impfung

und der Zulassung nach Bill Gates! (C. Arvay

https://www.youtube.com/watch?v=Pv6tzWfDK-w

 

Ständig melden sich Wissenschaftler im Netz oder TV  und haben erhebliche Bedenken

gegen die neuen Impfstoffen gegen Corona, also nicht nur die o.g. !!!

------------------------------------------------------------------------------------

Mexikanischer Präsident beschreibt Lockdowns als Diktatur

Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador hat Lockdowns oder Ausgangssperren

gegen das Coronavirus als diktatorische Maßnahmen verurteilt. Die Einschränkung der Bewegungsfreiheit

von Menschen sei "unter Behörden angesagt...die zeigen wollen, dass sie eine eiserne Hand haben,

Diktatur", sagte López Obrador am Mittwoch. "Viele von ihnen zeigen ihre autoritären

Instinkte", doch "das Wesentliche ist es, Freiheit zu garantieren".

aus TV ZDF

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich Eric Hoyer bezweifele diese oben angeordneten Erlasse etc.

zur Beschränkung, die waren nicht  tatsächlich rechtsgültig, da sie von der

Frau Merkel und anderen im engsten Kreise bestimmt und

angeordnet wurden ohne den Faktor ungeeignete Masken auszuräumen,

so hat es zu erheblichen  Übertragung von Corona beigetragen, ca. 30 bis 60 %  und mehr!!!

Diese Verstärkung der Corona-Pandemie hätte durch Qualitätsmasken schon im Sommer

wesentlich eingeschränkt werden können, so hat Merkel Gefahren und Not nicht verhindert

was aber ihr Schwur war - Gefahr vom Volke fern zu halten - !

 

Die Bürger tragen - immer noch - Millionen von Masken mit Löchern oder völlig

unzureichenden Masken gegen Corona, die zum Teil völlig offen zur Nase hin sind.

 

Aber lesen sie mal dies hier, gegen politische Gegner wird sofort

gehandelt aber nicht wenn es um Masken geht!!!:

Ein AfD-Politiker hat mit einem offenkundig löchrigen Mund-Nasen-Schutz im Bundestag

für Aufregung gesorgt. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth untersagte dem

Abgeordneten Thomas Seitz am Freitag, mit seiner orangenen Maske vom Rednerpult

zurück zu seinem Platz zu gehen. Die Maske habe Löcher und sei daher nicht geeignet,

sagte Roth. Schließlich reichte sie ihm eine FFP2-Maske, die sie mit Hilfe eines Stiftes

aus einer sterilen Verpackung genommen hatte. Seitz beschwerte sich über einen

«Maulkorb», woraufhin Roth mit einem Ordnungsgeld drohte.

 

Mir ist es egal welcher Politiker sich so verhält, lesen Sie bitte weiter unten aber

4 Millionen  Masken  mit Löchern dürfen an das einfache Volk verkauft werden, ein Unding !!!

20.11.2020

Also regt ein Bürger die Politiker auf und Millionen laufen mit sehr

schlechten Masken oder keine herum!!

Mir geht es nicht um die AFD, sondern beachten Sie,

welche Art der Maske die hier erwähnt wird, eine

 

FFP2-Maske , ich schätze nach den Fotos oder Filmen in den Medien

tragen die meisten Menschen keine

solche Masken, und sind somit potentielle Überträger von Corona!!!

 -------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinsam mit anderen Experten fordert Matthias Schrappe ein Umdenken in der

Corona-Strategie. Der Infektiologe kritisiert die Kennzahlen des Robert-Koch-Institutes.

 

Datengrundlage für Teil-Shutdown -

"Wir sind im Bereich der Mutmaßung"

Datum:

Der Kölner Professor Matthias Schrappe kritisiert die Corona-Maßnahmen - die Datengrundlage

des RKI sei "das Papier nicht wert". Eine andere Methode wäre viel effektiver.

Eine erste Beschlussvorlage der Länder vor erneuten Beratungen mit Kanzlerin Merkel (CDU)

am Mittwoch zeigt: Es reicht noch nicht. Die Corona-Zahlen scheinen sich kaum eindämmen zu

lassen. Das Papier sieht eine Verlängerung des Teil-Shutdowns in Deutschland vor. Auch von

Verschärfungen bisheriger Maßnahmen ist die Rede.

Dass es so nicht weitergehen kann, findet auch Prof. Matthias Schrappe von der Universität Köln.

Zusammen mit Vertretern verschiedener Bereiche im Gesundheitswesen hat er ein Thesenpapier

erarbeitet. Darin wird Kritik an den Corona-Maßnahmen der Politik laut. Der Infektiologe erklärt

gegenüber ZDFheute, wo aus seiner Sicht Probleme liegen - und welche Strategie stattdessen

verfolgt werden solle.

Schrappe: Risikogruppen werden vernachlässigt

Schrappe definiert zwei große Problembereiche: die Dunkelziffer bei Corona-Infektionen und die

Vernachlässigung von Risikogruppen hinsichtlich bisheriger Maßnahmen.

Schrappe bemängelt vor allem, dass sich Maßnahmen, wie der derzeit geltende Teil-Shutdown,

auf Daten stützen, die "das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben sind". Die Dunkelziffer

sei extrem hoch, weil es sich um eine asymptomatische Krankheit handele, bei der viele Träger

nichts von ihrer Infektion wüssten. Demnach könne man mit den erhobenen Daten und

Antikörper-Studien nur kumulative Schätzungen vornehmen - aber dafür nichts über das akute

Infektionsgeschehen in Deutschland aussagen.

Bringen wiederholte PCR-Tests klarere Ergebnisse?

Verlässliche Zahlen könne man nur über sogenannte Kohorten-Studien gewinnen.

Hierbei würden jeweils mehrere Tausend Menschen nach spezifischen Kriterien aufgeteilt und beobachtet.

Im Zwei-Wochen-Rhythmus wiederholte PCR-Tests könnten anschließend Aufschlüsse darüber

geben, wo akute Infektionen zu beobachten seien, so Schrappe weiter. Derzeit spekuliere man

dagegen lediglich:

 Wir sind im Bereich der Mutmaßung, es werden Grundrechte eingeschränkt.
 
Als Wissenschaftler und als Bürger halte ich das für ein Unding.
 
Prof. Matthias Schrappe

Die einzige Frage sei: Teil-Shutdown verlängern - ja oder nein?

Auch mit Blick auf Risikogruppen und ältere Menschen, etwa in Pflege- oder Seniorenheimen, fordert

Schrappe einen Kurswechsel. Man müsse insgesamt eine differenzierte Betrachtung von Schutzmaßnahmen

auf den Weg bringen und "die Dinge ausprobieren".

So könnten beispielsweise Studenten, die infolge der Pandemie ihren Nebenjob in der Gastronomie verloren

hätten, Abstriche vor Alten- und Pflegeheimen durchführen, schlägt Schrappe vor. Bei einem negativen

Testergebnis stehe dem Besuch der Eltern und Großeltern dann nichts mehr im Weg.

Ein solches "fantasievolles" Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie würde demnach auch zu einem

Umschwung der Stimmung in der Bevölkerung führen. Dabei könne viel Produktives entstehen.

Aber die Politik versuche es erst gar nicht, kritisiert Schrappe. Stattdessen verliere sie sich in ständigen

Entscheidungen über die Frage: Verlängerung des Teil-Shutdowns, ja oder nein.

23.11.2020
Video verfügbar bis 23.11.2021

aus ZDF

-------------------------------------------------------------------------------------

Bevölkerungsschutzgesetz,

hier eine Meinung der sich auskennt!

Hierzu ist der im 3. TV Prog. gesendete Beitrag - 19.11.2020, um 19:30 h -

mit hochinteressanten Aussagen von Heribert Prantel, am Anfang der

Sendung - mit vielen Hinweisen der Unvereinbarkeit zu deutschen

Gesetzen vollzogen worden sind! Sollte jeder klar denkende Bürger

mal anhören.

------------------------------------------------------------------------------------

Sie sollten ebenfalls die Sendung am 19.11.2020, um 20:15 h,

Corona - Schock und Zeitenwende
 

Was macht die Corona-Krise mit den Menschen? Wie wirkt sich dieser Stresstest für

die Menschheit weltweit aus, und welche dramatischen Folgen kann er haben? 3sat

geht diesen Fragen nach: Die …

 

Weil die Politik  versagt hat  dem Volk Qualitätsmasken zu stellen sind

Menschen

erheblich gefährdet worden, aber auch die Wirtschaft und Zukunft wird 

falsch eingeschätzt.

Die Weltwirtschaft wird durch Corona  immer weiter geschwächt.

Der Absatz wir stellenweise erheblich einbrechen.

Eric Hoyer

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Meinung ist: wie ich diese auch unten etc. darstelle, hätte man

gleich am Anfang Qualitätsmasken an das Volk ausgehändigten sollen

- selbst 2-3 Monate später - wären die meisten Maßnahmen zu

solcher Rechtseinschränkung und Schließung von Geschäften

nicht nötig gewesen. Hier hat die Regierung überhaupt nicht klar

denken können, und offensichtlich völlig falsch gehandelt, weil nur

Qualitätsmasken wesentlich bei der Verhinderung der Übertragung von

Corona in der Lage gewesen wären. In allen Bereichen sind elende Lumpen-Masken

und nicht die fehlenden Masken der Auslöser, selbst in September oder

November 2020, werden kaum Qualitätsmasken getragen, die Politiker haben sie

das Volk rennt mit Lumpen-Masken herum und es wird mit der

Peitsche des Shutdowns ständig gedroht !!!

 

 

Dies bedeutet die Merkel-Regierung hat die Bevölkerung zu falschem

Verhalten animiert und wiegen in Sicherheit belassen, mit Ausgangssperren

und Massenhaften Schließungen von  Geschäften und Restaurants, Museen etc.

ersetzt dies nicht die nötigen Qualitäts-Masken.

Mit Qualitäts-Masken und Befolgung dieser Vorschrift wäre Schließungen nie

so nötig gewesen. Die dadurch entstandenen Nöte und Härten, seelischer und

finanzieller Art mit Schließungen ganzer Bereiche, Geschäfte etc. waren im hohen Maße 

nicht Qualifiziert bzw. von der Regierung Merkel falsch umgesetzt worden!

700 Millionen für Masken hätten nicht Millionen von Unternehmen in

Schwierigkeiten

gebracht. Der Schaden ist  politisch und gesellschaftlich eine Tragödie und

wird  kaum, nicht mehr zu reparieren, sein.

Die Not kommt zu der Wohnungsnot und vielen anderen sozialen Bereichen

noch dazu...

 

Eric Hoyer

- 19.11.2020, 22.11.2020, 25.12.2020.

 

 

Es werden

 

Bestimmte Sperren müssen sein, aber ohne Qualitätsmasken

keine Verhinderung von Corona!!! Aber sie reden und reden...

an den Fakten vorbei... das Volk wird getäuscht weil die

Qualitäts-Masken nicht geliefert werden, Dez. 2020 immer noch nicht

ausreichend!

 

Eric Hoyer

- 17.11.2020 C D E-
 

Krankenhäuser in Deutschland bitten die Bevölkerung um Hilfe für

Masken Handschuhe etc.,  so was muss man sich mal vorstellen, dies

nennt man gut Versorgung der Kranken ???

Lesen Sie mal im Internet nach,  oder haben Sie die TV-Sedung

Corona-Spezial am

06.04.2020 im ZDF gesehen. 

 

Masken aus Lumpen oder Masken von minderer Qualität sind  keine

ehrliche Maßnahmen gegen Corona noch ein wirklicher Schutz, dies

grenzt an Betrug des Volkes und stellt falsche Maßnahmen dar,

die die harten Einschränkungen nicht berechtigen! 

Ich möchte durch meine angemessene Kritik lediglich ein einlenken

der Regierung und der schweren Fehler hierdurch erreichen!

Ein Erkennen der eigenen politischen Fehler wäre heilsam und ein Trost

für das arme Volk der Deutschen, in diesen Bereich und hätte erhebliche

Auswirkungen auf alle Corona-Zahlen! Also diese schlechten Masken

haben die Corona-Lage verschärft, zu ca. 20 bis 40 % mehr Corona-Fälle !

 

- siehe großen Beitrag unter Umweltansicht.de -

 

Die Versorgung mit Schutzmasken in vielen sozialen Bereichen ist

völlig unzureichend versorgt worden und von sehr schlechter Qualität,

die die Menschen tragen!!! 

Zum Teil  sind Lumpen vor dem Gesicht, oder simple Masken die völlig

zum Gesicht hin offen sind, die die strengen Maßnahmen

der Regierung  Merkel absolut nicht würdig sind,  keinen entsprechenden

Nutzen zur Pandemie darstellen!

Eric Hoyer

 

Nur dieser Umstand  alleine hat die Corona-Zahlen um ca. 40% erhöht,

diese

Darstellung ist sogar gut nach zu vollziehen!!!

Genauso wie die unberechtigte Verteilung von Flüchtlingen - wo

sich dann viele

Länder von Merkel übergangen fühlten - , sind die Maßnahmen zu

Corona und

Sperren für den Ausgang des Volkes zum Teil unberechtigt und

nachteilig,

weil die Masken nicht Corona tauglich waren noch sind!!!

Und immer noch nicht sind!

17.11.2020 D

Eric Hoyer

 

diese Zustände um Masken haben ich schon am Anfang April 2020 erkannt, die Politik

hat an der falsche Stelle gespart!!!

In ambulanten Diensten etc. bis zu

Kliniken herrschen zum Teil  katastrophale Zustände bei Schutzmasken

bis Schutzkleidung !!!

Die Bundesregierung stellt nicht zeitnah Fabriken um, die diese

Schutzausrüstungen herstellen können, - viel zu wenig -  sie lässt wieder

einen wildwest Markt blühen,

 

- 4. Millionen Masken sind sogar durchlöchert und dürfen verkauft

werden, sind die zu retten?

 

wo elende Preise sich verdoppeln und verdreifachen, man sieht

zu was und wie hier gefördert wird !!!

Alleine für Masken 700 Millionen Euro, vom Bund - warum nicht mal

aus Goldreserven 10 % abzweigen ist doch für Notfälle da und ist

des Bürgers Geld ! - hätte andere teure Maßnahmen

völlig überflüssig gemacht. und 5 - 50  Milliarden € eingespart.

Eric Hoyer

- 06.04.2020, 17.11.2020 B C -

 

meine Beiträge gibt es schon seit : 

-  16.03.2020 B C D, 20.03.2020 B, 20.03.2020, 12:36 h, 25.03.2020 11:31 h; 27.03.2020, 9:17 h,

04.04.2020, 9:21 h ; und weitere innerhalb der Beiträge. und am 17,11,2020 C- 22.11.2020

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Störfall Corona
 

Wie die Pandemie die Globalisierung verändert Film von Hannes Vogel

Gekappte Lieferketten, lahmgelegte Branchen: Als die Corona-Krise Deutschland erreicht,

trifft sie die globalisierte Wirtschaft hart. Die Risiken der globalen Vernetzung werden …

 

Corona, Aids & Co. - Virus oder Verschwörung
 

Gerät die Welt durch eine Pandemie ins Wanken, blühen die Verschwörungstheorien.

Das war auch in vergangenen Epochen so. Die Dokumentation blickt auf aktuelle und historische …

Media Features

 

-----------------------------------------

Die Überführung von Angela Merkel? -

Geheimnisvolle Seiten der Bundeskanzlerin!

441.340 Aufrufe
 
29.10.2020
 
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im  folgenden Beitrag, einer der Besten, da hier viel Fachleute sich

sogar zu wesentlichen, - z. B. es fehlen min. 2.000 Richter/innen - mit

anderen schwerwiegenden Aussagen,

kritisch äußern, die Sachverhalte werden gut erklärt.

Also in dem Beitrag werden Zusammenhänge angesprochen die sogar den

Rechtsstaat anzweifeln lassen!!!

Sie sagen es ist nicht 5 vor 12 sondern zehn nach zwölf... Hier geht es um

Milliarden nicht Millionen... meine

Schätzungen liegen bei ca. 150 Milliarden Euro Steuergelder. Aber Merkel

macht sich aus dem Staub dieses Jahr.

 Eric Hoyer

- 21.01.2021 -

Justiz am Limit - Der Kampf gegen Wirtschaftskriminelle

Personalmangel, Geldmangel, überlastete Gerichte: Deutschlands

Strafjustiz ist am Limit.

Vor allem Wirtschaftskriminelle profitieren häufig davon.

44 min
20.01.2021
Video verfügbar bis 19.01.2022

-----------------------------------------------------------

 

 

Unions-Abgeordnete in der Kritik Affäre um

Schutzmasken weitet sich aus

Stand: 06.03.2021 16:15 Uhr

In der Affäre um die Beschaffung von Corona-Schutzmasken hat nun auch der CDU-Abgeordnete

Löbel Konsequenzen gezogen und seinen Sitz im Auswärtigen Ausschuss aufgegeben.

Er hatte wie der CSU-Politiker Nüßlein eine hohe Provision erhalten.

Nach dem CSU-Politiker Georg Nüßlein hat auch der Mannheimer CDU-Abgeordnete Nikolaus

Löbel Konsequenzen aus der Affäre im Zusammenhang mit Verträgen über Corona-Schutzmasken

gezogen. Löbel gab seinen Sitz im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages auf, nachdem das

Magazin "Der Spiegel" über Provisionszahlungen in Höhe von 250.000 Euro berichtet hatte.

Der Politiker hatte zuvor die Zahlung von Provisionen für die Vermittlung von Kaufverträgen über

Masken an seine Firma, die Projektmanagement-GmbH, eingeräumt. Löbel bezeichnete die Summen

als "nach dem Marktüblichen bemessene Vergütung". 

Verstoß gegen Verhaltensregeln?

Geld für die Vermittlung von Schutzmasken zu erhalten, sei für Bundestagsabgeordnete nicht per se

unzulässig, erklärte der Staatsrechtler Markus Ogorek von der Universität Köln. Dies gelte aber nur,

"solange das Verhalten nicht auf die Förderung der eigenen, persönlichen Interessen abzielt"

. Der Rechtsexperte geht davon aus, dass Löbels Verhalten als Verstoß gegen die Verhaltensregeln

für Mitglieder des Bundestages anzusehen sei.

 

CDU-Spitzenpolitiker Georg Nüßlein zieht sich wegen Skandal aus der Politik zurück

Kristin Schwietzer, ARD Berlin, tagesschau 20:00 Uhr, 5.3.2021

 

Spur zu Löbel durch Ermittlungen gegen Nüßlein

Ins Rollen gekommen war die Affäre durch Ermittlungen gegen den Bundestagsabgeordneten Nüßlein.

Der unter Korruptionsverdacht stehende CSU-Politiker kündigte an, sich aus dem Bundestag

zurückzuziehen. Er werde sein derzeit ruhendes Amt als stellvertretender Fraktionschef niederlegen

und bei der Bundestagswahl im September nicht mehr kandidieren, ließ Nüßlein über seinen

Rechtsanwalt in München erklären. Die gegen ihn erhobenen Vorwürfe wies der Abgeordnete erneut zurück.

Erst in der vergangenen Woche hatte der Bundestag die Immunität von Nüßlein aufgehoben. Gegen

den 51-Jährigen wird unter anderem wegen des Anfangsverdachts der Bestechlichkeit und Bestechung

von Mandatsträgern im Zusammenhang mit dem Ankauf von Corona-Atemschutzmasken ermittelt.

Die Ermittler hatten deswegen in der vergangenen Woche 13 Objekte in Deutschland und Liechtenstein

durchsuchen lassen und Beweismittel sichergestellt. Auch Nüßleins Büro im Bundestag wurde durchsucht.

Roman Ebener, Abgeordnetenwatch, zum Politik-Rückzug des CSU-Fraktionsvizes Nüßlein