Blue Flower

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Atom-Endlager Millionen Jahre sicherer! Weltneuheit

 

von Eric Hoyer

 

Nuclear repository solutions for millions of years by

 

Eric Hoyer World first

 

Erfindungen-Verfahren.de

 

Es kann auch mein neues Verfahren der Versenkung des Atommülls

 

mit Hilfe durch Plattentektonik erreicht werden, was ich

 

persönlich für realisierbar halte und besser als alle bestehenden

 

Bemühungen und Lösungen, Weltneuheit.

 

für 300.000  €,  zu verkaufen

 

Atom-Endlager Lösungen

 

von Eric Hoyer

 

Weltneuheit

 

 

 

Atom-Müll wohin?

 

Sicherste nachhaltige Lösungen für Millionen von

 

Jahren! Nachhaltig und sicher.

 

 

Erfindung, Verfahren und Anwendung zur endgültigen

 

Lagerung von strahlendem Atom-Restmaterials etc.

 

Atom-Endlager ein Versagen der Fachleute?

 

Von Eric Hoyer

 

 

Weltneuheit nach meiner Methode Eric Hoyer  zur

 

Atommüll-Entlager-Lösung

 

für 300.000 zu verkaufen.

 

Es kann auch mein neues Verfahren der Versenkung des Atommülls

 

mit Hilfe durch Plattentektonik erreicht werden, was ich

 

persönlich für realisierbar halte und besser als alle bestehenden

 

Bemühungen und Lösungen, Weltneuheit.

 

An erforschten und geeigneten Stellen an der Subduktionszone

 

werden Schächte, Stollen getrieben die dann das verstrahlte  Material

 

nach tausenden von Jahren in den Untergrund der Erde fördern.

 

Also taucht das Atom-Material immer weiter nach unten weg, so ist 

 

es sicherer als alle bisherigen Methoden!

 

Erklärung: aus wikipedia:

 

Deshalb wird die bei der Subduktion in den Mantel sinkende

 

Platte durch ihr eigenes Gewicht tiefer gezogen,

 

wobei Plattenmaterial im Extremfall bis nahe an den

 

unteren Rand des Erdmantels sinken kann.[7]

 

Die auf die Lithosphärenplatte ausgeübte Kraft wird Plattenzug genannt

 

(engl. slab pull, von pull ‚ziehen‘; slab ‚Platte‘).

 

Dies bedeutet die Stollen  mit dem Restatommüll angefüllt  werden sehr, 

 

sehr langsam in die Tiefe gezogen.

 

Die gegenüberliegende Lithosphäre stellt ein härteres Erd-Material dar,

 

was unter dem Druck der absinkenden

 

Subduktionsplatte positioniert und gepresst wird und kein

 

Material aufnimmt was aus dem Bereich der Subduktion kommt.

 

 

Das Endlager wird dann nach tausenden von Jahren in

 

die Zone des Magmas hinab gezogen, dort baut sich die

 

Radioaktivität ab, der Atommüll neutralisiert nach

 

Millionen von Jahren und wird dann keine Schäden mehr anrichten.

 

Eine Subduktionsplatte ist eine Teil einer Erdplatte, diese taucht

 

unter eine andere Erdplatte, Kontinental-Kruste ab, dieser Vorgang ist ein Vorgang der

 

gewaltige Kräfte durch die weichere Sicht, nach unten abtaucht und

 

von der oberen Erdplatte - rechts davon - gehindert wieder aufzutauchen.

 

Wesentlich ist der Zustand unter dem Gewicht der Subduktionsplatte

 

wirkende Sog nach unten, ist eine Sicherheit gewährleistet.

 

Die Subduktionsplatte, Vorgang der nach unten gezogenen Bereiche

 

kann nicht wieder nach oben ausweichen, da diese schon von der darüber

 

liegenden Erdplatte gehindert wird aufzutauchen, plus dem Eigengewicht

 

was nach unten gezogen wird!

 

Würde die Subduktionsplatte abreißen, so wird die verbleibende abtauchende

 

Lithosphäre, Subduktionsplatte sogar schneller in den Untergrund absinken, weil nun kein Zug

 

mehr auf dieser Erdplatte mehr lastet, - sinkt diese von dem Restgewicht, von also

 

nicht 5 cm sondern evtl. 20 cm /Jahr -  Milliarden von Tonnen nach unten weg.

 

Die Subduktionsstelle verschließt sich später  und kann lediglich eine Aufwölbung

 

über dem Abriss zustande kommen. Grund ist

 

die Erdplatte, Kontinentale Kruste  - häufig als Hügel oder Berge über der

 

angenommenen Stelle schiebt sich auf die Lithosphärenplatte,

 

und kommt zur Ruhe.

 

Die Erd-Platte in diesem Bereich können Erdbeben ergeben,

 

die aber die abtauchend Subduktionplatte wenig tangiert sondern mehr die oberen

 

Bereichen der Kontinental-Kruste.

 

Wobei ich annehme, es kommt zu keinem Abriss der

 

Subduktions-Plattenabsenkung, wenn Bereiche Destruktiver-Plattenränder

 

ausgeschlossen werden können. siehe  Plattentektonik: Destruktive Plattenränder

 

Bei einer Annahme dieses Szenarios würde der Atommüll auf alle Fälle

 

in eine Tiefe gezogen die Millionen von Jahren sicher wäre.

 

Erfindung und Verfahren und deren Anwendungen

 

ist mein Eigentum und kann durch

 

300.000 Euro erworben werden.

 

Eric Hoyer

 

Wichtiger Hinweis :  der Atommüll muss auf 2-5 % der Menge von 2020

 

reduziert werden, da dieses Material weder in den Klinken noch

 

für AKW's noch für Atombomben etc. wirklich benötigt wird!!!

 

(04.10.2017; 11.10.2017, 25.01.2018, 29.01.2018 B, 13.04.2019, 29.01.2020, 26.10.2020  B,08.11.2020 , 12.11.2020 -

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf ein Wort:

Erfindungen die überwiegend nicht Stand der Technik sind, eben von Eric Hoyer.

Diese meine wesentlichen Erfindungen, - kann die Macht der Menschheit und

deren Fehler und krankhafte Müllerzeugung - zwar überwiegend entgegenwirken und

beheben, aber solange die Politik Freude am Verbrauch hat, ist die Hoffnung selbst

durch Corona nicht ausreichend in der Dämpfung der Wegwerfgesellschaft.

 

Es ist natürlich Sache der Menschen nicht alles was die Politik will und tut sich

bereitwillig anzuschließen.

Erst wenn die breite Maße der Menschheit wesentlich vernünftiger sich verhalten würde

habe ich Zweifel, hier in der BRD wird die Politik der CDU, Grünen und SPD, selbst

Corona ist nicht in der Lage sein die Mensch zu anderen Ufern zu führen, die eine

bessere Zukunft verspricht!Versprochen wurde mit der Moderne wird der Mensch freier

es wird schöner, weniger Stress am Arbeitsplatz usw. Genau das Gegenteil ist in vielen

Bereichen der Arbeit eingetreten. Wohnungsnot treiben die Löhne nach oben, oder

dieses sind völlig zu niedrig, Müllrenten und die meisten sozialen Bereiche sind an

die Wandgefahren worden besonders in letzten 20 Jahren.

 

Die Erde ist schwer krank - Wasser, Erde und Luft - und wird weiter von den

Handlungen der Menschen die gewissenlos ihre Freiheit und Geldgier, Ausbeutung

an der Erde sich versündigen. Dann zeigen Fachleute und Politiker auf die Maßnahmen

Umweltschäden einzudämmen, zu reparieren, wo sie erst mitschuldig geworden sind

diese in gewaltigen Ausmaßen zu erzeugen! ! !

Eric Hoyer

- 25.10.2020 B C, 08.11.2020 -

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Siehe auch meine anderen 5 eigenen Beiträge zu Notrinovoltaik,

 

Solarenergireraum.com   Europäische Wasserversorgung.eu

 

Klimawandel-Lösungen.eu   Bürgergärten-Menschenrecht.de

 

und weitere - unter Erfindungen-Verfahren.de -

 

und andere die zusammen sind in der Lage die

 

größte Klimareparatur zu ermöglichen, die finanziell

 

bezahlbar und Nachhaltig sind.

 

Eric Hoyer

 

(04.10.2017; 11.10.2017, 25.01.2018, 29.01.2018 B, 13.04.2019, 29.01.2020, 26.10.2020  B,08.11.2020 , 12.11.2020 -