Blue Flower

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Vergiftete Flüsse - Die schmutzigen Geheimnisse

der Textilindustrie

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/vergiftete-fluesse-100.html

 

 - 30.06.2019 -

Wer diesen Film gesehen hat muss denken die Menschen sind total verrückt.

Der Konsum an Kleidung ist mit Atombombenversuchen, Fracking und

Flussvergiftungen - oft die Chemie in der Landwirtschaft -  die gefährlichsten

Planeten-Vergifter! z. B. gibt es in Indien etc.  Flüsse wo dann an der Farbe

des Flusses die Modefarbe des Jahres erkannt werden kann.

Die dynamische, fortschreitende Umwelt-und Wasservergiftung wird

zunehmend die Ozeane kontaminieren.

 

 

 

Hinweis:

Mein großen Beitrag Pestizide in unseren Nahrungsmitteln... - mehr als 200.000 Besucher -

 

Hier soll auch von mir gesagt werden, die Grüne Partei hat total versagt,

aber in der Regierung wollen die mitreden. Mikroplastik und Müll ist schon

min. 40 Jahre öffentlich bekannt!

 

 

Dirty Fashion - Die Geheimnisse der Modeindustrie

Plastik auf den Weltmeeren

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/dirty-fashion-die-geheimnisse-der-modeindustrie-102.html

 

 

Live 19:10 über 3 sat

Der Müll und das Meer

Im Jahr 2050 drohen unsere Ozeane zum riesigen Abfallmeer zu werden.

Wenn wir nichts gegen unseren Plastikverbrauch unternehmen, wird es dann

mehr Plastikmüll darin geben als Fische.

30 min

 

https://www.3sat.de/programm

 

 

 Hier ein Beitrag  den jeder mal ansehen sollte der über Gift und radioaktiven Müll

und sonstige Chemiestoffe was in Europa wissen möchte.

Wo bleiben die Grünen, wenn es um Müllhandel in Europa und Deutschland geht?

Das halbe Mittelmeer eine Müllhalde, besonders vor Italien um Kalabrien !

 

Das Gift der Mafia

Und das europäische Gesetz des Schweigens

 https://www.arte.tv/de/videos/062283-000-A/das-gift-der-mafia/

 

 

 

 

Die andere Seite des Konsums ist:

 

Online-Handel - Wie Online-Shops gegen Retouren kämpfen


von Alfred Krüger

 

Dieser Beitrag zeigt welche Konsumverhältnisse wir

 

haben, was die Menschen verursachen.

 

Andere Beiträge, die die schöne Erde so vermüllen

 

wie wir es kaum für möglich halten ist, 

 

China und andere Länder vermüllen die Flüsse so stark,

 

es wird in 10 Jahren kaum mehr Trinkwasser für die

 

Menschen  z. B. in China geben.

 

Viele Flüsse sind so stark vermüllt und verseucht, wie

 

wir es nicht für möglich halten wollen.

 

 

Massive Verschmutzung, vor allem im Grundwasser19.05.2016
 

Wasser in China Massive Verschmutzung, vor allem im Grundwasser

https://www.deutschlandfunk.de/wasser-in-china-massive-verschmutzung-vor-allem-im.1773.de.html?dram:article_id=354522

 

In Chinas Seen gibt es alles, nur kein Wasser mehr, könnte man überspitzt sagen. Ob Sperrmüll,

Insektenvernichtungsmittel oder auch Industrieabfälle – die Verschmutzung des Grundwassers

wird auf 60 bis 80 Prozent geschätzt. Jeder dritte Fluss und See ist nicht mehr als Trinkwasser geeignet.

Umweltschützer schlagen Alarm.

Von Axel Dorloff

CHONGQING, CHINA - DECEMBER 06: (CHINA OUT) Wastes float on a reservoir on December 6, 2015 in Chongqing, China. Serious pollution hit a reservoir in Chongqing. Some citizens did illegal fishing at the polluted reservoir. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY CFP464003857 Chongqing China December 06 China out Float ON a Reservoir ON December 6 2015 in Chongqing China Serious Pollution Hit a Reservoir in Chongqing Some Citizens did illegal Fishing AT The polluted Reservoir PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY CFP464003857 (imago/China Foto Press)
Ein stark verschmutzter See in der Chongqing-Region in China. (imago/China Foto Press)

 

 

Kasachtan ist der Nachbar von China und hatte bis in 1991 hunderte von Atomtests

- die Stärke war bis zu 2,500 Hiroshima-Bomben stark  - . China importiert von dort viel Getreide.

China hat auch einen hohen Verbrauch an westlichen Essprodukten, weil die besser verdienenden

Menschen dort unseren Standard und Qualität schätzen. Es kommt sogar zu riesigen Aufkäufen

von Nahrungsmitteln und anderen Produkten, so sind Engpässe hier in Deutschland schon

vorgekommen. Gegen solche Aufkäufe gab es sogar schon Beschränkungen!

 

In diesem Zusammenhang wird von mir schon seit Jahren hingewiesen, der Konsum

der Menschen ist unvernünftig und gefährlich.

Aus diesen Gründen werden viele Ursachen genannt.

 

Eric Hoyer

 

Mittelmeer in Gefahr - Bei Minute ca. 51 -

https://www.arte.tv/de/videos/075834-000-A/mittelmeer-in-gefahr/

 

 

 

30.06.2019

 

 
 
Es ist aber noch eine andere Gefahr, die der Umweltverschmutzung.
 
Durch Werbung die Zwangsweise von den TV-Sendern die Bürger zum Massenkonsum
 
ankurbelt, die der arme Bürger zwangsweise aufgedrückt bekommt in der BRD, hierdurch 
 
wird großer Schaden in anderen Ländern bei Wasser und den Menschen, der Natur
 
verursacht...
 
Werbung ist eine der größten Umweltverschmutzer die es gibt, weil der Konsum die
 
unglaublichen Herstellungen in den betroffenen Ländern die Flüsse und Grund
 
Wasser und Menschen zerstört und auf Jahre schwerstens verunreinigt oder
 
krank macht! Also verstößt das Gesetz gegen den Naturschutz und die
 
Gesundheit der Menschen und der Freiheit in Deutschland, dies ist ein großes
 
Übel!! Aus diesen o.g. Gründen darf ein solches Gesetz gar nicht erlassen
 
werden. Werbung darf nicht öffentlich verpflichtet werden, dies verstößt gegen
 
viele Gesetze und Verordnungen. Werbung muss genau wie Rauchen einen
 
Warnhinweis bekommen und darf nicht öffentlich hier in der BRD sogar zwangsweise
 
im öffentlichen TV verpflichtet werden.
 
Eric Hoyer
 
27.07.2019
 
 

Geheimnisse auf dem Meeresgrund  (kein guter Film, weil langweilig und zu wenig Info)

Dokumentation mit Unterwasserarchäologe Florian Huber

 

Es fehlt die Verurteilung der Kriege und die eigentlichen Verursacher der zum Teil giftigen Substanzen und dem

vielen Öl in diesen Schiffs-Wracks. Welche Gifte und Gefahren durch die vielen Bomben, Granaten  und sonstige

Sprengkörper wird nicht dargelegt, sondern nur die Unterwasserarchäologie - unzureichend . Es wird nicht das

Volumen der Öle und Gifte  dargelegt, aber es wird auf die Diebe und Schäden dadurch eingegangen.

3 Millionen Schiffswracks

der Anteil der Kriegsschiffe oder die mit gefährlichen Ladungen wird nicht gesagt. 

 

Nun verschwinden viele Schiffe pro Jahr - in moderner Zeit  durch Stürme etc. 

Auf der anderen Seite, wird nicht nicht nur viel Unrecht und Verunreinigung durch modernen Schiffswracks verursacht,

sondern das Unrecht des vielen Goldes und Silbers was geraubt wurde von Regierungen der damaligen Zeit aus

anderen Ländern. Müsste eigentlich den Ländern zurückgegeben werden wo es gestohlen wurde.

 


Eric Hoyer

 

- 11.08.2019, 14.08.2019 -

 

 

 

Der Plastik-Fluch

 

Wie wir unseren Planeten vermüllen

 

https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-der-plastik-fluch-100.html

 

 

 

Kleine Spenden bitte  auf  paypal.me/EricHoyer